Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze
v.l. Klaus Graniki-Geschäftsführer DOGEWO21, Jan Hoppmann und Petra Bank – Kreuzviertel-Verein

Kreuzviertel-Verein

Am Montag, dem 04. Dezember 2017, übergab DOGEWO21-Geschäftsführer Klaus Graniki im Kundenzentrum an der Landgrafenstraße eine Geldspende in Höhe von 2.000 Euro an Petra Bank und Jan Hoppmann. Damit unterstützt DOGEWO21 erneut die Arbeit des Kreuzviertel-Vereins.


Hafenvorstand übergibt Spende an Dortmund-Stiftung

Dortmund-Stiftung

Eine Spende in Höhe von 2.500 Euro übergab Uwe Büscher als Vorstand der Dortmunder Hafen AG im Beisein von Stefanie Menneken, Leiterin der Erlebniswelt Fredenbaum, heute an Dirk Schroeder, Vorstandsvorsitzender der Dortmund-Stiftung.


Dortmunder Hafen AG spendet 10.000 Euro für Kinder der PCB-Opfer

Die Kinder der vom Envio-Skandal betroffenen Mitarbeiter leiden noch heute unter der Situation. Ein Hilfsfond unterstützt ihren Weg.


Spende für Villa Löwenherz

Seit vielen Jahren verzichtet das Referat Öffentlichkeits-arbeit von DOGEWO21 auf die Verteilung von Weih-nachtsgeschenken. Stattdessen geht in jedem Jahr eine vorweihnachtliche Geldspende in Höhe von 500 Euro an einen der vielen Kindergärten, Kindertagesstätten oder anderen Einrichtungen für Kinder, die bei Dortmunds großem Wohnungsunternehmen Mieter sind.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen