Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze
Skizze dr Umleitungsführung der 440

440 fährt nördlich

Weil der Verteilnetzbetreiber DONETZ ab dem 11. September 2017 Versorgungsarbeiten an der Schüruferstraße – zwischen Rodenbergstraße und B236 – durchführt, muss die Buslinie 440 in Fahrtrichtung Aplerbeck eine weiträumige Umleitung fahren. Die regulären Haltestellen zwischen Hörde und Aplerbeck können nicht mehr bedient werden. Die Buslinie fährt stattdessen ab der Haltestelle »DO Hörde Bf U« eine Ausweichroute nördlich des PHOENIX Sees bis zur Endhaltestelle »Aplerbeck U«. Auch die Linien 437 und NE40 sind von Änderungen betroffen. Von Aplerbeck nach Hörde können die Busse weiterhin den regulären Linienweg befahren.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen