Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

17.1.2017

Perspektive Flughafen

+ Erfolgreiche Prüfungen
+ Komplette Übernahme
+ 2017er Bewerber stehen fest
Die Airport-Azubis Adriana Heldner, Fleur-Jasmin Gräfe, Milena Siebel und Vivian Klute werden auch über das Ausbildungsende hinaus im operativen Bereich am Flughafen beschäftigt.


13.1.2017

Linie U47 in 360°

Fahren Sie im Führerstand der Linie U47 mit und entdecken Sie die Strecke von Aplerbeck bis Westerfilde aus einer ganz anderen Perspektive. VR-Brille auf und los geht's!


10.1.2017

Dortmund Airport 2016

+ 3,35 % weniger als 2016
+ Standbein Geschäftsreisende
+ WiZZAir stärkste Airline
Die Verkehrsentwicklung am Dortmund Airport war im Jahr 2016 durch die zurückhaltende Reisebereitschaft im Sommer geprägt. Am Ende des vergangenen Jahres zählte der Dortmunder Flughafen insgesamt 1.918.843 Fluggäste und somit 3,35 Prozent weniger Reisende als im Vorjahr. Insbesondere die Einbrüche bei den Türkeiverkehren wirken sich am Dortmund Airport, wie auch an vielen anderen Verkehrsflughäfen, erheblich auf das Gesamtergebnis aus. Allerdings zeigen die Wintermonate erfreuliche Wachstumswerte auf.


5.1.2017

Neue Airport-Linie

+ neue Linie 490
+ Aplerbeck - Airport (und Parkplätze)
+ 20 Minuten-Takt

Mit dem Fahrplanwechsel am 8. Januar nimmt eine neue Buslinie den Verkehr zwischen Aplerbeck und dem Dortmunder Flughafen auf. Künftig verbindet die Linie 490 den Ortsteil Aplerbeck und den Dortmund Airport montags bis freitags im 20-Minuten-Takt, abends und am Wochenende alle 30 Minuten. Der Zustieg in die Linie 490 erfolgt in Aplerbeck an der Haltestelle »Rodenbergstraße / Aplerbeck U«, die über den nördlichen Ausgang der Stadtbahnhaltestelle »Aplerbeck U« bequem zu erreichen ist. Bislang wurde die Fahrtstrecke zwischen Aplerbeck und dem Dortmunder Flughafen von der Buslinie 440, die in Lütgendortmund beginnt, im 30-Minuten-Takt bedient. Mit dem geänderten Verkehrskonzept endet die Buslinie 440 in Aplerbeck und wird nicht wie bisher bis zum Airport durchfahren.


23.12.2016

U45 Wintertour

+ Design aus Dortmund
+ Eislaufen
+ Winterleuchten

Nadine spürt den Zauber des Winters auf. Entlang der Linie U45 entdeckt sie beeindruckende Stationen, die trotz eisiger Temperaturen schweißtreibend und trotz Dunkelheit erhellend sind.


20.12.2016

Kehr vor deiner eigenen....

Wer muss was sauber halten? Gerade vor der Haustür ist das nicht immer offensichtlich. DOGEWO21-Geschäftsführer Klaus Graniki kennt die Regelungen und hat die passende Antwort zu dieser Mieterfrage.


19.12.2016

Feiertagsfahrplan

Auch in diesem Jahr können sich die Fahrgäste von DSW21 Heiligabend fast rund um die Uhr mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg machen. Bis 15.00 Uhr gilt der Samstagsfahrplan, danach bis gegen 18.00 Uhr der Sonn- und Feiertagsfahrplan, in dem alle Stadtbahnlinien im 15-Minuten-Takt fahren. Nach 18.00 Uhr kommt dann der Weihnachts-Express zum Einsatz. Ausführliche Informationen zu einzelnen Linien finden Sie in der Fahrplanauskunft.


16.12.2016

Bier selber brauen

Wir erleben in Deutschland zurzeit eine einzigartige Renaissance des Bierbrauens, der Bierkultur und der Biervielfalt. Mit der "Craft Beer"-Bewegung kommen längst vergessene Sorten zurück und wir trinken auch hierzulande Biere, die früher nur anderswo gebraut wuden. Biersommelier Christian Wolf und Hobby-Bierbrauer Karl-Joachim Frieg erzählen aus ihrer ganz persönlichen Sicht, wie das Phänomen zu erklären ist.


15.12.2016

Anschluss und Anpassung

+ neues EinfachWeiterTicket
+ Preisanstieg 2,3 %
+ Kurzstrecke bleibt

Die Preise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), zu dem auch DSW21 gehört, werden zum 1. Januar 2017 um durchschnittlich 2,3 % angehoben. Das ist die niedrigste durchschnittliche Tariferhöhung der letzten zehn Jahre. Mit dem »EinfachWeiterTicket« gehört ab Jahresanfang zudem ein attraktives Angebot für »Grenzgänger« zum Ticketsortiment.


Daniel Hein, Volkan Baran, Netzer (Musiker), Bernd Stähler (Rockaway Beat), Manfred Kossack und Vladimir Buterus an der Original Uwe-Seeler Theke des Rockaway Beat freuen sich auf den Filmabend im Roxy.

14.12.2016

Heimatfilmabend

+ 3 Filme aus Dortmund
+ Filmabend im Roxy
+ Songschreiber, Schriftsteller, Suchtberater

„Wir sind ein buntes Unternehmen“ fasst Volkan Baran, Diversity Manager bei DSW21, zusammen. Verschiedene Nationen, Lebenswege und Lebensentwürfe treffen im Unternehmen zusammen. Über zwei dieser Lebenswege gibt es Filme des Dortmunder Filmemachers Daniel Hein: Malorny, Sonderreiniger und Schriftsteller, sowie Vladimir, Soldat und Suchtberater.


1 2 3 ... 35 36